Über Frau Kakao

Hallo!

wie schön, dass du da bist! Da sollte ich mich vielleicht erst mal vorstellen.

Ich bin Joanna, komme aus der Nähe von Frankfurt und lebe dort mit meinem Mann und meinen beiden Mädels, 5 und 8 Jahre alt. Meine Rolle als Mama hat mich sehr verändert. Seither sehe ich die Welt mit anderen Augen, habe neue Menschen kennengelernt und suche täglich Antworten auf tausend Fragen, die ich mir vorher nicht gestellt habe.

Ich bin Gefühlsmensch, durch und durch. Und auch Kopfmensch. Mein Kopf ist voller Geschichten, die erzählt werden wollen. Warum also nicht hier?

Ich mache meistens fünf Dinge gleichzeitig und komme dabei schon mal durcheinander. “Etwas verpeilt” trifft es ganz gut. “Kreatives Chaos” klingt irgendwie netter.

Ich vergesse schon mal eine Kita-Feier, suche täglich verzweifelt mein Auto und Namen behalte ich schon gar nicht. Also bitte, stellt mich nicht auf die Probe! Ich werde jämmerlich versagen.

Aber auch wenn es bisher so klingt, ich bin kein Totalausfall. Was ich ganz gut kann, sagt man zumindest: Geschichten erzählen. Über meinen Alltag, über Menschen, die ich getroffen oder Schicksale, die mich bewegt haben. Oder auch einfach nur “Gedankenkakao”, frei aus dem Bauch. Gerne gewürzt mit einer Prise Ironie und einem Schuss Sarkasmus. Muss ja auch schmecken.

Das mache ich übrigens auch beruflich, also nicht würzen aber Geschichten erzählen. Ich bin Journalistin. Genauer gesagt, Fernseh-Redakteurin.

Ja, Frau Kakao macht TV.

Es gehört zu meinem Job, interessante Geschichten zu entdecken und Menschen zuzuhören, die etwas zu sagen haben. Zum Beispiel die Geschichte von Nicolette, die im Körper eines Jungen geboren wurde. Oder die Geschichte von Steffi, die über häusliche Gewalt berichtet. Oder die Geschichte von Kathi und Paul, die in einem Van leben und damit quer durch Europa reisen.

Das mache ich nun schon eine ganze Weile, mittlerweile fast 16 Jahre, und es macht mir immer noch unglaublichen Spaß. Ich habe das große Glück auch mit zwei Kindern diesen Job inzwischen wieder machen zu können. Das war anfangs gar nicht so leicht. Kind und Karriere unter einen Hut zu bekommen, hat aber letztlich gut geklappt. Das macht mich wohl zu einer “working-mum”, die natürlich auch aus ihrem Alltag berichtet. Aber das hier ist trotzdem kein reiner Mama-Blog. Ich bin ja auch nicht “nur” Mama, sondern habe noch andere Interessen, so wie ihr bestimmt auch oder?

Und genau darum geht’s hier: Gemeinsam Neues entdecken. Immer bereit auch über den eigenen Horizont hinaus zu schauen, die Perspektive zu wechseln und gegebenenfalls den Kurs zu ändern.

Das finde ich extrem spannend. Und ihr hoffentlich auch.

Als @frau.kakao.macht.tv habe ich auf Instagram angefangen, Einblicke aus meinem Leben, meinem Alltag und meinen bunten Kleiderschrank zu geben und habe schnell gemerkt, wie viel Spaß mir und vielen von euch dieser Austausch macht.

Echt und unzensiert. Und mit eurer Hilfe, möchte ich gerne auch diesem Blog immer mehr Leben einhauchen. Also lasst uns Spaß haben und Neues entdecken. Ich hoffe, euch auf dieser Reise ein bisschen mitnehmen zu können und freue mich, auf regen Austausch und Feedback. Und ja, ein bisschen aufgeregt bin ich auch…

Eure “Frau Kakao” Joanna

 

 

Foto: Francesca Franzke Photography

 


error: Content is protected !!